Click to listen highlighted text!

Übung der Woche

Praktische Übung

 

Mit Modalpartikeln drückt man im Deutschen bewusst subjektive Bewertungen und Einschätzungen aus. Dadurch wird eine Aussage persönlicher und emotionaler. Emotionen sind der Schlüssel zu persönlichen Bindungen zu Personen, wenn Sie ein Vertrauensverhältnis aufbauen wollen.

aber – bloß – denn – doch – eben – eh – einfach – eigentlich – gar – ja – halt – mal – ruhig – schon – vielleicht – wohl

1. Geht ________ schon vor, ich komme nach!
2. Wir können nicht erst dafür sein und es dann nicht machen. Das macht ________ keinen Sinn!
3. Wir hatten ________ vorgehabt, uns ein Haus in Spanien zu kaufen. Aber dann bekamen wir die Kinder, und wir haben dann hier ein großes Haus gebraucht und gekauft.
4. Ordnen Sie die Emotionen den Sätzen zu. | Match the emotions to the sentences.
Du weißt schon, dass du eigentlich zu spät bist?!
Begeisterung, Erstaunen

Unselect

genervt, ungehalten, unzufrieden

Unselect

Warnung, Vorsicht, Sorge

Unselect

mit der Vergangenheit abschließen

Unselect

trösten, überzeugen, guter Ratschlag

Unselect

Lass bloß keinen rein!
Begeisterung, Erstaunen

Unselect

genervt, ungehalten, unzufrieden

Unselect

Warnung, Vorsicht, Sorge

Unselect

mit der Vergangenheit abschließen

Unselect

trösten, überzeugen, guter Ratschlag

Unselect

Lass dich doch nicht ärgern von diesen Leuten!
Begeisterung, Erstaunen

Unselect

genervt, ungehalten, unzufrieden

Unselect

Warnung, Vorsicht, Sorge

Unselect

mit der Vergangenheit abschließen

Unselect

trösten, überzeugen, guter Ratschlag

Unselect

Wir hatten eben einen schlechten Tag.
Begeisterung, Erstaunen

Unselect

genervt, ungehalten, unzufrieden

Unselect

Warnung, Vorsicht, Sorge

Unselect

mit der Vergangenheit abschließen

Unselect

trösten, überzeugen, guter Ratschlag

Unselect

Na das ist vielleicht eine große Achterbahn!
Begeisterung, Erstaunen

Unselect

genervt, ungehalten, unzufrieden

Unselect

Warnung, Vorsicht, Sorge

Unselect

mit der Vergangenheit abschließen

Unselect

trösten, überzeugen, guter Ratschlag

Unselect

5. Oh, schau die Blumen! - Die sind ________ schön!
6. Am Ende der Diskussion hatte er ________ keine Argumente mehr und sagte deshalb ________ nichts mehr.
7. Du bist _______ ein Trottel! Wie konntest du nur den Schlüssel in der Wohnung vergessen!
8. Dann gibt es Essen ________ erst um 14 Uhr. Mir ist das egal!
9. Der Bus war ________ schon früher losgefahren. Als ich am Sammelpunkt eintraf war niemand mehr dort. Auch kein Bus mehr.
10. Die Arbeit war ________ viel zu viel. Wir konnten sie unmöglich in nur einer Stunde schaffen!
11. Ich kann nicht an zwei Orten zugleich sein! - Dann müssen die Kollegen ________ einen Moment warten! Erst muss ich mich um meinen Kunden kümmern!
12. Was sagt ________ Frank dazu?
13. Ich aß nur ein Sandwich. Für ein ganzes Frühstück hatte ich ________ keine Zeit mehr. Dafür hätte ich früher aufstehen müssen.
14. Wir müssen uns ________ an die Regeln halten!
15. Ich weiß gar nicht woher die Missstimmung jetzt kommt? Wir haben uns ________ sonst immer gut verstanden?!
16. Stell ________ keine Fragen! Der hört nicht auf zu reden, wenn man ihn dazu animiert.
17. Was ist das ________ ?

 

 

Click to listen highlighted text!